Ein Booster für jedes Training? – Every Workout Test | Fitness Food Corner

Ein Booster für jedes Training? - Every Workout Test | Fitness Food Corner



workout so heißt das team work outs argument von mono zwischen mit dem das unternehmen das ziel verfolgt jedes training zu einem perfekten training werden zu lassen ob dieses unterfangen gelingt finden wir heute heraus [Musik] an einem mittwoch morgen nahm ich den embryo workout das erste mal dazu habe ich 35 gramm pulver ich hatte mich für die geschmacksrichtungen holunder entschieden in einen shaker mit 500 milliliter wasser vermengt der erste eindruck war dabei wirklich phänomenal die löslichkeit ist sehr gut und der geschmack überragend nur ganz am ende bleiben leichte rückstände im shaker übrig aber das empfand ich als absolut nicht störend dieser positive geschmacks eindruck blieb auch über den gesamten test zeitraum in dem ich jeden geschmack des workouts einmal ausprobieren konnte komplett bestehen bis auf cola fläschchen hätte ich auch absolut keine bedenken dass mir der jeweilige geschmack einmal zum halter aus hängen könnte die geschmacksrichtungen pina colada und ganz besonders für länder haben wir insgesamt wohl am besten gefallen doch selbst der geschmack gummibärchen wo ich anfangs wirklich extrem skeptisch war hat mich überzeugen können insgesamt wurde das am besten schmecken prima workout supplement das ich bisher testen konnte doch viel interessanter als der geschmack ist bei einem free world supplement natürlich die wirkung und hier war ich ebenfalls sehr angetan ich war wach und ausgeschlafen sehr fokussiert auf meine gewichte und hatte auch verhältnismäßig viel kraft weshalb ich die workouts mit dem apple workout oft um ein paar maximalkraft versuche am ende des normalen trainings erweitert habe die wirkung ist vielleicht nicht ganz so intensiv und so lange anhalten die wand eines perfekten 2.0 aber hinblick der tatsache dass der apple workout für jedes training design wurde empfand ich die stärke der wirkung als genau richtig gewählt der booster enthält zur steigerung der eigenen maximalkraft kreativen das als energieträger zur bildung von adenosintriphosphat kurz atp dient und unsere muskeln so leistungsfähiger werden lässt dieser stoff ist mit fünf gramm in der besonders rein kreatur form im every workout enthalten von einer einmaligen einnahme von creatin bemerkt man allerdings nicht wirklich etwas vielmehr ist man darauf angewiesen dass kreatin über längere zeit regelmäßig einzunehmen um so die körpereigenen kreatin speicher aufzufüllen bedeutet also auch dass der einnahmezeitpunkt eher zweitrangig und eben nicht zwingend vor dem training geschehen muss da dann die hinzugabe in eine prima government sinnvoll ist darüber lässt sich natürlich streiten wenn man den apple workout mindestens viermal pro woche nimmt reicht die menge des kreativen aber aus um von dessen wirkung profitieren zu können alternativ kann man aber natürlich immer noch an trainingsfreien tagen normales kreatin supplement ihren ebenfalls enthalten ist eine kombination aus drei gramm l arginin und sehr gut dosierten 8 gramm zitronen mal hat die semi essentielle aminosäure arginin sorgt in unserem körper für eine bessere näher und sauerstoffversorgung im blut dass sie die blutgefäße erweitert diese spürbar größer werdenden blutadern sind auch das was viele dann als pump bezeichnen das citrullin ist eine direkte vorstufe des wagens das nach und nach in dieses umgewandelt wird diese zeitverzögert der eigenen produktion sorgt dafür dass die wirkung also der bessere blutfluss und die damit verbundene gesteigerte nährstoff und sauerstoffversorgung länger erhalten bleibt zudem wird der körpereigene arginin spiegel durch das citrullin stärker erhöht als durch die hinzugabe von arginin selbst deswegen das erheblich stärker dosierte citrullin malade im every workout auch absolut schlüssig ist mit 15 gramm macht das kollagen hydrolyse fast die hälfte des workouts aus und ist sicherlich einer der ungewöhnlicheren stoffe dies liegt daran das kollagene meist aus schlachtabfällen hergestellt werden und eine minderwertige eiweißquelle darstellen da nicht alle essentiellen aminosäuren im protein vorkommen der ruf dieses inhaltsstoff ist also denkbar schlecht und es erfordert viel mut und durchhaltevermögen sich diesen zu widersetzen was allerdings für die nutzung von kollagen spricht ist die tatsache dass unser körper das kollagen in verbindung mit circa 50 milligramm vitamin c zum aufbau von bindegewebe nutzen kann was sich positiv auf die gesundheit von knochen bänder und sehnen auswirkt dies ist auch die begründung weshalb man sich beim notorischen für den einsatz von kollagen entschieden hat also nichts als proteinquelle denn dafür ist kollagen wirklich nicht geeignet sondern eben als nährstoff für gesündere gelenke in der praxis habe ich aber trotz aller studien beim training nichts von dem col bemerken können meine gelenke fühlten sich genauso an wie bei jedem anderen training auch warum das kollagen so oft zum thema gemacht wird sich wahrscheinlich an dessen schlechten ruf und dass ich meine zwischen deswegen gezwungen fühlt ihre entscheidung so oft wie möglich zu verteidigen ich gehöre damit aber sicherlich nicht zu denjenigen die die hinzugabe von kollagen grundsätzlich kritisieren erstens sehe ich nicht dass deshalb auf andere zutaten verzichtet wurde und zweitens hat meine kollegin aus dem fitnessstudio die ein sehr hohes und intensives trainingspensum fährt mitgeteilt dass sie durchaus den eindruck hatte dass das kollagen ihren gelenken gut getan hätte komplettiert wird das workout durch die hinzugabe von 250 milligramm pro für ihn sowie der selben menge lte an ihn diese kombination macht euch wach und fokussiert für das training ich gebe zu dass ich im vorfeld etwas skeptisch war ob sich 250 milligramm tatsächlich für jedes training eignen würden oder nicht die wirkung ist aber dank des termins wirklich sehr angenehm und man ist bei weitem nicht so hibbelig wie es bei einem reinen koffein booster der fall gewesen wäre nicht umsonst wird die kombination aus koffein und eltern ihn auch als kam focus bezeichnet wo ich nicht aber daran aufhängen kann ist der gewöhnungseffekt des koffeins der work out ist für jedes training konzipiert worden und wer ist auch so umsetzt wird zwangsläufig eine toleranz gegenüber des koffeins aufbauen ich habe dies auch schon in einem anderen video thematisiert und das verlinkte ich gerne in der infoguard ich persönlich würde daher den apple workout nie länger als vier wochen am stück einsetzen ohne danach nicht mindestens eine woche pause damit zu machen diese eine woche pause sollte auch genügen um das adenosin dass sich durch die zufuhr von koffein gebildet hat wieder abzubauen für 36 euro 95 und eine portion preis von 1 eur 85 ist der apple workout für einen booster im gehobenen preissegment angesiedelt ohne aber zur absoluten spitze zu gehören was jedoch bei diesem preis unbedingt zu beachten ist ist die häufigkeit der einnahme einen booster wie den tunnelblick oder den perfect prix 2.0 die ich ebenfalls schon getestet habe würde ich maximal 2 einmal pro woche empfehlen ich selbst nehme solche booster sogar nur einmal den apple workout wiederum soll man für jedes training verwenden weswegen so eine dose je nach trainingsplan durchaus schon innerhalb eines monats aufgebraucht sein kann dass es auf dauer wirklich ziemlich teuer und man sollte sich wirklich genau überlegen ob man bereit ist so viel geld für sein tägliches training zu investieren am ende sprechen wir nämlich immer noch von nahrungsergänzungen und wenn ihr keinen bedarf sieht euer tägliches training zu optimieren könnte natürlich auch gut und gerne darauf verzichten vor dem test habe ich gedacht dass ich den apple workout als das wasser ist und das ist mal ein primar couchepin für jedes training nicht weiter wählen kann der koffeingehalt und der hohe preis haben mich skeptisch werden lassen jetzt nach dem praxistest hat sich meine meinung allerdings etwas relativiert dann des termins hat das koffein nicht die nebenwirkungen gezeigt die ich war eine poster oder energy drink ohne diesen stoff erlebe was sich arbeiten einer testphase nicht verändert hat ist die skepsis gegenüber des preises zwar ist das preis leistungs verhältnis absolut gegeben aber die dauerhafte einnahme bringt eben hohe kosten mit sich dass ein unternehmen die meinung zwischen ein solches produkt entwickelt um damit einen stetigen umsatz zu generieren steht natürlich außer frage die frage wie ihr euch allerdings stellen sollten ist ob ein prima bands in euren trainingsalltag tatsächlich zur routine werden soll [Musik]

7 comments

  1. Sehr gelungenes und informatives Video 👍. So kann sich wirklich jeder, der den Every Workout noch nicht kennt, ein gutes Bild davon machen. Weiter so! 😊

  2. Gutes Video. Aber bitte, lass dir das Bizepstraining nochmal vom kompetenten Trainer erklären. Du machst dir noch deine Schultern kaputt!!! #nohate 😊

  3. Ich finde ihn geschmacklich sehr gut. Wirkung allerdings ist für mich nichts während eines trainings. Aber für einen munter macher bei einem harten Arbeitstag ganz gut

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *